Guten Tag,
meine Name ist Johanna. Im September 2005 bin ich an Leukämie erkrankt. Da war ich gerade 22 Monate alt. Natürlich kann ich mich an viele Dinge nicht mehr richtig erinnern, aber ich weiß noch ganz genau, dass es anfangs eine schlimme Zeit war. Ich musste dauernd im Krankenhaus sein und dort habe ich viel geweint und Angst gehabt. Meine liebe Zwillingsschwester Lilli habe ich am meisten vermisst, aber zum Glück waren Mama oder Papa immer bei mir.

Meine Mama hat alles für mich aufgeschrieben, damit ich es später einmal nachlesen kann. Und auch andere Kinder und ihre Eltern sollen hier erfahren, wie es ist, wenn eine Krebserkrankung über eine Familie hereinbricht wie ein Tsunami über eine winzige Insel im Meer. Aber was soll ich sagen, wir haben uns nicht unterkriegen lassen und sind heute wieder ein fröhliche und glückliche Familie.

Herzlich willkommen!

Vielleicht hinterlasst ihr ja auch den einen oder anderen Gruß oder Kommentar, das wäre schön.

Und hier geht´s weiter.

Bea & Johanna